Close

SALTO Systems HQ Spain

SALTO Systems country offices

News

Bundesschülerheim Eisenstadt mit SALTO Zutrittslösung

Hauptgebäude des Bundesschülerheims FRED SINOWATZ HAUS EISENSTADT.
Bildquelle: Bundesschülerheim Eisenstadt.
Die Schülerzimmer im Bundesschülerheim Eisenstadt sichern 145 XS4 Original Beschläge von SALTO. Bildquelle: SALTO Systems.

Tuesday 06 March 2018

Um die Sicherheit zu verbessern und Abläufe zu optimieren, haben sich die Verantwortlichen des Bundesschülerheims FRED SINOWATZ HAUS EISENSTADT zur Einführung einer elektronischen Zutrittskontrolle entschieden. Diese wurde von der ESSECCA GmbH, dem Exklusivdistributor von SALTO in Österreich, geliefert.

ESSECCA entwarf eine Anlage mit mehr als 150 Zutrittspunkten auf Basis des SALTO Virtual Network (SVN) samt MIFARE Identifikationstechnologie. Die 145 Schülerzimmer, die Allgemeinräume und die Verwaltungszimmer wurden mit XS4 Original Beschlägen ausgestattet. Für die Aufzugssteuerung kommen vier elektronische XS4 GEO Zylinder neben den Ruftasten zum Einsatz. Insgesamt sieben XS4 Original Wandleser inklusive Steuerungen sichern die Außentüren sowie als Ein- und Ausfahrtsleser das Einfahrtstor zum Schulgelände.

Im FRED SINOWATZ HAUS EISENSTADT werden Jugendliche im Rahmen einer Heimgemeinschaft an Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und selbstverantwortliches Handeln herangeführt. Ein besonderes Augenmerk gilt einerseits einer demokratischen Vereinbarungskultur und andererseits der Schaffung einer positiven Lernatmosphäre. Die Einrichtung wurde 1922 gegründet und ist ein Eckpfeiler in der Bildungslandschaft im Osten Österreichs.
Das Bundesschülerheim besteht aus zwei Gebäuden. Dies ist zum einen das Haupthaus, in dem Schüler aus ganz Österreich studieren und das einen durchgehenden Dienstbetrieb bietet. Das zweite Gebäude umfasst die Dependance, in der Schüler aus Oberösterreich studieren und die am Wochenende geschlossen ist.